Panasonic PT AT6000E

Panasonic PT AT6000E

 

zu Amazon.de gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

zu Amazon.de
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Partnerschaft mit den Shops

Marke Panasonic
Leuchtstärke 2.400 Lumen
Auflösung 1920 x 1080 Pixel
Kontrast 500.000:1
Leistung 310 Watt
Lampenlebensdauer 5.000 Std.
Lautstärke (eco) 22 dB
Besonderheiten 3D, 480 Hz Intelligent 3D Frame Creation

Produktbeschreibung

Bei dem PT AT6000E von Panasonic handelt es sich um einen Full-HD LCD 3D Projektor. Ein überragender Kontrast von 500.000:1 bei 2.400 ANSI Lumen bringt Kinoqualität der Extraklasse auf die Leinwand.

 

Panasonic PT AT6000E Test Bild 1Bildqualität des Panasonic PT AT6000E

Für exzellente Bilder sorgen der Panasonic 3D Detail-Clarity Processor und die 480 Hz Intelligent 3D-Frame Creation. Der Pure-Colour Filter und die Red Rich Technologie erreichen zusammen Farben, wie diese in der Natur anzutreffen sind. Dank der Lens-Shift Funktion können die Beamer überall aufgestellt werden und im Anschluss werden eindrucksvolle Schwarz- und Farbwerte, sowie herausragende Kontraste genossen. Das tiefe und reiche Schwarz wird durch die dynamische Iris Pro erzeugt und hierbei wird die vorliegende Helligkeit zunächst analysiert. Bei dem Beamer gibt es mit der Smooth Screen 6 Technologie noch ein weiteres und wichtiges Feature, denn damit wird der Fliegengittereffekt wirkungsvoll verhindert. Durch die Red-Rich-Einheit werden intensivere Rotwerte geliefert, sie bleibt farbtreuer und die Helligkeit wird erhöht. Damit die Farbtreue noch weitere verbessert wird, wurden Kondenserlinsen mit einer speziellen Beschichtung in den Lichtweg integriert. Nach der Separation in drei Grundfarben sollen hierbei farbliche Unreinheiten beseitigt werden. Unverändert bleibt die Flexibilität der Optik. 2.0 beträgt der Zoomfaktor und der Lens-Shift ist mit +/-26 in der Horizontalen und +/- 100 in der Vertikalen für beinahe jede Kinoraumsituation und für jede Wohnraumsituation geeignet.

Panasonic PT AT6000E Test Bild 2

 

Auflösung

Der Panasconic PT AT6000E bietet eine Full-HD Auflösung mit 1.920 mal 1.080 Pixel. Gerade die hervorragende 2D/3D Konvertierung kann bei einem Test absolut überzeugen. Dies funktioniert mit Kauf- oder Privat-Videos ebenso wie mit Fernsehfilmen. Für die 3D-Bilder wird der Konvergenzpunkt mit dem 3D Viewing Monitor justiert und damit folgt 3D den Bedürfnissen der Zuschauer. Die Lens-Memory-Funktion ist wieder mit an Bord und damit können Position für 21:9 und 16:09 Wiedergaben auf Knopfdruck gespeichert werden.

 

Helligkeit & Kontrast

Bei 2.400 ANSI Lumen wird ein Kontrast mit 500.000:1 geboten, was absolut überragend ist. 2.400 ANSI Lumen sorgen für eine enorme Helligkeit, wobei es an dieser Stelle natürlich Beamer mit noch mehr Helligkeit gibt. Für die Bildqualität ist dies allerdings nicht sehr ausschlaggebend, denn Unterschiede könnten hier lediglich bei Tageslicht erkennbar sein. Bei dem Beamer Panasonic PT AT6000E wird die Helligkeit durch eine dynamische Iris analysiert und für jedes Bild wird dann exakt die Beleuchtungsstärke bestimmt. Natürlich sind zusätzlich auch noch Feineinstellungen möglich. Damit im Vergleich zu dem Vorgänger mit 2000 Lumen und 300.000:1 der Kontrast auf 2.400 Lumen und 500.000:1 erhöht werden konnte, wurde eine um 20 Watt stärkere Lampe verbaut. Der PT AT6000E hat eine relativ ökonomische Lampe, die im Eco Modus mit bis zu 5000 Stunden einen guten Wert bietet.

 

Betriebslautstärke

Der Beamer PT AT6000E ist relativ leise. Die Geräuschentwicklung von dem Beamer liegt bei 22 dB.

 

Das Fazit

Panasonic PT AT6000E Test Bild 3Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Top, gerade durch den Kontrast gibt es das beste Bild und es gibt hohe technische Features. Die enorme Bildqualität kann absolut überzeugen und sie lässt definitiv keine Wünsche mehr offen. Alles was im Heimkino notwendig erscheint, gibt es mit diesem Gerät. Panasonic hat ein Produkt der Sonderklasse geschaffen, wo ein 2D- und 3D-Kino entsteht, das in dem echten Kino nicht besser zu erleben ist.

zum Herstellerdatenblatt