Das nächste Halloween lieber mit einem Beamer

veröffentlicht am 3. Oktober 2014 in Ratgeber mit vielen nützlichen Infos für Beamer von

Halloween Kostüm Beamer
„Nicht so beliebt wie der Fernseher und trotzdem für die meisten besser.“

Jeder im Besitz eines Beamers kann diesen Satz ohne ein Zögern bestätigen. Es gibt viele Gründe für den Kauf von einem Beamer, vor allem jetzt, wo der 31. Oktober naht. Sowohl Halloween Partys als auch Beamer-Heimkinos finden seit einigen Jahren immer mehr Anklang bei nahezu allen Altersklassen.

In diesem Beitrag wollen wir Ihnen die Vorteile aufzeigen, die ein Beamer bringen kann. Vor allem jetzt kurz vor Halloween. Machen Sie den Halloween Abend zu einem unvergesslichen Gruselfilm-Erlebnis!

 

Die Nacht der Horrorfilme mit neuester Technologie erleben

Halloween ist nicht nur die gruseligste Nacht des Jahres, sondern auch die Nacht der Horrorfilme. Sämtliche TV-Sender geben Filme aus dem Genre ‚Horror‘ wieder. Dies reicht von sehr alten, sogenannten „Gruselfilmen“, über Klassiker wie „Halloween – Die Nacht des Grauens“ bis hin zu aktuellen Horrorfilmen wie Paranormal Activity. Das Thema ist und war immer gleich: Den Zuschauern das Fürchten lehren.
Früher waren es Kinoleinwände mit einfachster Technologie, heute ist es bei den meisten der Fernseher. Der neuesten Technik entspricht das allerdings längst nicht mehr.
Kenner wissen: Das einzigartigste Filmerlebnis erzielt man heutzutage mit einem Beamer. Eine Bildbreite von bis zu 7 Metern, einfachste Bedienung, beliebiges Bildformat und dazu mittlerweile relativ niedrige Preise sind nur wenige der vielen Vorteile eines Beamers.
Soll es also ein unvergesslicher Abend am 31. Oktober werden, sollte man sich dringend nach einem Beamer umsehen. Es gibt verschiedenste Ausführungen und Modelle, sodass jeder den optimalen Beamer für das Heimkino finden wird. Veranstalten Sie einen Filmabend mit Freunden oder Familie an Halloween – vielleicht sogar alleine – mit einem eigenen Beamer wird es immer ein garantierter Erfolg.

Die richtige Atmosphäre für ein Halloween mit Beamer

Sobald der Entschluss gefasst ist, an Halloween gemeinsam einen Film per Beamer anzusehen, sollte für die optimale Atmosphäre gesorgt werden. Dazu gehört die passende Dekoration wie Spinnenweben, Kunstblut oder Ähnliches. Außerdem sollte fast vollständige Dunkelheit, vor allem zum Film herrschen.
Das wichtigste sind allerdings die Kostüme. Ein Halloween ohne gruselige Verkleidungen gab es vermutlich noch nie. Für das perfekte Erlebnis am letzten Abend des Oktobers sollten unter keinen Umständen gute Halloween Kostüme fehlen. Ob als sexy Krankenschwester für einen schaurig-romantischen Abend zu zweit oder als Horror Clown, um den anderen das Fürchten zu lehren – Kostüme sind unentbehrlich, auch für einen Filmabend mit Beamer.

Welche Filme eignen sich für das beste Filmerlebnis?

    Halloween Kürbisse

  1. Das Schweigen der Lämmer
    Auf der Suche nach einem Serienmörder wird der berüchtigte Dr. Hannibal Lecter zu Rate gezogen. Der Psychiater und gleichzeitige Liebhaber von Menschenfleisch erwartet allerdings Gegenleistungen für seine Hilfe…
  2. Wrong Turn
    In der Folge eines Staus ist Chris sehr spät dran. Daher nimmt er eine Abkürzung, die durch den Wald führt. Eine Autopanne, ausgelöst durch den Zusammenstoß mit einer Gruppe Jugendlicher, verhindert das Weiterfahren. Sie finden eine alte Hütte und untersuchen selbige. Sie ahnen nicht, was sie dort erwartet…
  3. Saw
    Der Arzt Dr. Gordon und Adam Stanheight wachen gegenüber angekettet in einem Badezimmer auf. Eine blutige Leiche und zwei rostige Laubsägen befinden sich im Raum. Die Fußketten sind nicht durchtrennbar, ihnen bleibt also nur die Möglichkeit der eigenen Beine…
  4. Scream – Schrei!
    Caseys Mutter findet ihre Tochter ausgeweidet an einem Baum aufgehängt. Dieser grauenvolle Mord ist allerdings erst der Anfang einer ganzen Serie. Gale Weathers will sich zusammen mit Deputy Riley auf die Suche nach dem maskierten Mörder begeben. Bald schon befinden sich jedoch weitere Opfer in großer Gefahr…
  5. Halloween – Die Nacht des Grauens
    1963 tötet Michael Myers im Alter von 6 Jahren seine ältere Schwester, woraufhin er in ein Sanatorium gebracht wird. 15 Jahre später gerät er wieder auf freien Fuß. Der psychopatische Killer beginnt erneut das skrupellose Morden in der ehemaligen Heimat…

Beamer im Vergleich zum Fernseher

Vorteile

  • kleines Gehäuse
  • deutlich bessere Bildqualität
  • größeres Bild für besseres Horror-Vergnügen
  • sehr hohe Mobilität

Nachteile

  • schwierigere Einrichtung
  • keine Lautsprecher integriert
  • Beamer mit Zubehör etwas teurer

Fazit: Während ein Beamer für den nächsten Halloween-Abend nicht nur Vorteile birgt, übertreffen diese klar die Nachteile. Man kann also sagen, dass sich die Anschaffung eines Beamers passend zu Halloween lohnt. Schließlich ist dieser problemlos für nachfolgende Events und den allgemeinen Gebrauch verwendbar.

Wie Sie Ihren idealen Beamer finden

Um an Halloween gut vorbereitet mit einem Beamer anzutreten, sollten Sie selbstverständlich den für Sie passenden Beamer finden. Es gibt Gaming-Beamer, Heimkino-Beamer und Präsentations-Beamer. Die einzelnen Bezeichnungen lassen deren allgemeinen Verwendungszweck erahnen. Demnach wird schnell klar, dass Business-Beamer und Gaming-Beamer ungeeignet für gemeinsame Filmabende wie an Halloween sind. Wir empfehlen unsere Testsieger im Bereich Full-HD Beamer und 3D Beamer. Ideal bietet sich ein Heimkino-Beamer an – perfekt für ein unvergessliches Filmerlebnis per Blu-Ray-und DVD-Player.
Bestellen Sie noch heute den optimalen Beamer für eine ebenso unvergessliche Nacht des Schreckens!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.